Skip Navigation LinksStartseite:Produkte:Maschinen und Anlagen:steuern+regeln















 

steuern + regeln

Um die uns gestellten Aufgaben erfüllen zu können, setzen wir für den Großteil der Applikationen die von uns selbst entwickelte Steuerung "MOVEisto" ein. Für spezielle Lösungen in Serienmaschinen entwickeln wir
zudem applikationsspezifische Steuerungen, welche die Anforderungen im jeweiligen Bereich kosten- und funktionsoptimiert erfüllen.

Warum keine "Standard"-Steuerung?

Mit den am Markt befindlichen Standard-Systemen lassen sich die meisten unserer Applikationen nicht verwirklichen, da diese Komponenten meist nicht die erforderlichen Schnittstellen und I/O-Module aufweisen und Signale nicht direkt in einer programmierbaren Hardware (FPGA) erfassen und erzeugen können, was für Muster- und Markenerkennungen sowie schnelle Reaktionen/Aktionen unbedingt erforderlich ist.
Nicht zuletzt sind wir damit unabhängig von Produktänderungen oder -abkündigungen und können schnell auf neue Erfordernisse reagieren. Ersatzteile "der ersten Stunde" sind bei uns Standard-Lagerware.

 

MOVEisto A2260 - die Fakten

CPU

NXP LPC2292, ARM7 Core, 60MHz

Arbeitsspeicher

2MB High-Speed Static RAM, 0 Wait States 32Bit Zugriff

Massenspeicher

Handelsüblcihe SD-Karte. Auf dieser sind Parameter, Applikation und Prozessdaten gespeichert. Beim Austausch der Steuerung wir die SD-Karte in die neue Steuerung gesteckt - fertig. Die SD-Karte kenn mit jedem handelsüblichen Kartenleser gelesen/beschrieben werden.

Datum/Uhrzeit

ja, batteriegepuffert. Batterie-Laufzeit > 20 Jahre.

Temperaturüberwachung

ja

Schnittstellen

USB, CAN, RS232, RS485
CAN mit RJ45-Patchkabeln weiterschleifbar, zuschaltbarer Abschluss-Widerstand
Alle Schnittstellen können zum Download verwendet werden.

Programmierbare Logik

Altera SRAM FPGA EPF8452, zur Laufzeit rekonfigurierbar

Erweiterungsmodule

3 Steckplätze für I/O- und Kommunikationsmodule

I/O

Digital In, Digital Out, Analog In, Analog Out, Encoder In, Encoder Out (Drehgebersimulation)

Programmierung

Sprache: C++, Keil/ARM RealView Toolchain (Compiler, Linker...)
siehe dazu auch: Software


Geräte von Fremdherstellern...


...setzen wir natürlich auch ein. Insbesondere sind dies neben Standardkomponenten wie Netzgeräte, Schalter, Kabel usw. die Servoverstärker für die Antriebe, externe I/O-Module und Industrie-PCs. Hierbei vertrauen wir unseren langjährigen Zulieferanten - solange die Qualität unseren hohen Anforderungen genügt.

Antriebstechnik

Danaher Motion

Lenze

Lust LTI

Berger Lahr
(Schneider Electric)

I/O-Module

Beckhoff

 Vipa

Industrie-PCs

Beckhoff

B&R

 Kontron

©2009-2016 TEAM ELECTRONICS Impressum   D0394-17